Mittwoch, 27. Mai 2009

Gegensätze

L e b en
.
so unbeständig
wie Ebbe und Flut:
.
das Steigen gefällt
das Fallen ängstigt
.
stille Ebbe
fordernde Flut
brausend stark
.
Leben
.
(c) Ursa

Kommentare:

  1. Liebe Ursa,
    ein beeindruckendes Gedicht.

    ...
    stille Ebbe
    fordernde Flut
    brausend stark
    .
    Leben
    .
    gefällt mir besonders

    Bin in letzter Zeit immer wieder auf Deine Seite gestoßen. Sie gefällt mir gut.
    Wenn Du magst könnten wir uns hier und bei mir (wieder ;-) ) begegnen.

    Stille Ebbe, fordernde Flut, brausend stark - Leben.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. mit anderen Gedanken
    denken
    mit anderen Augen
    sehen
    von der
    Vergangenheit in
    die Zukunft
    nur das Veränderbare
    ist lebend ....

    Ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv