Sonntag, 26. Juli 2009

zweisamkeit





unter
drei millionenfünfhundert
tausendneunhundert
neunundneunzig
blüten
habe ich dich gefunden
weil ich dich
finden sollte
aber
es dauerte ein halbes leben
bis ich dich fand


(c) ursa



Kommentare:

  1. Es ist nie zu spät auch einen Menschen zu finden,
    mit dem man einen Teil des Weges gemeinsam gehen
    möchte um Kummer, Freude und Glück zu teilen. Auch ich habe diesen Menschen gefunden!
    Liebe Grüße von Carenina

    AntwortenLöschen
  2. danke, Carenina, diesen Menschen kenne ich sogar - smile - dir eine schöne Woche Ursa

    AntwortenLöschen
  3. ein wunderschönes Liebesgedicht.
    Ich höre hier das Staunen heraus, denn durch angestrengtes Suchen, hätte man den anderen wohl nicht gefunden.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Verwandte Seelen müssen sich nich suchen, sie finden sich. Die Zeit ist dabei unwichtig...
    ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. .. Barbara -, es ist immer wieder ein Staunen im Leben (sehr wohltuend)

    bine, wie recht du doch hast ...und wie wunderbar diese Tatsache doch ist ... Glück !!!

    DANKE für die Kommentare URSA

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv