Samstag, 20. Februar 2010

gegen den Winter-Blues



blühender Ausdruck einer
S e h n s u c h t
nach Zeiten im Licht
in Ruhe warten
es wird werden
langsam öffnen sich schon
die Fenster
(c) Ursa

Kommentare:

  1. auch in mir kommt Sehnsucht hoch, nach Licht, Sonne und blühenden Rosen. Man hat jetzt genug von dem schneereichen Winter und der Kälte ... man sehnt sich nach Wärme, Urlaub und Wiedersehen.
    Liebe Grüße von...Deiner Carenina

    AntwortenLöschen
  2. Das Erwachen des Lebens, nichts kann es so schön wie eine Blüte zeigen... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursa,
    ich hab zwar keinen Winter-Blues, aber trotzdem finde ich es schöner, wenn die Tage wieder heller werden.Der Schnee bei uns ist fast weg, in den Blumengeschäften findet man die schönsten Frühlingsblüher...Es macht einfach gute Laune, wenn man daran denkt, dass der Frühlingsanfang gar nicht mehr soweit entfernt ist...
    Liebe Grüße an dich von Monré

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ursa,
    ich freue mich auch auf sonnige und längere Tage mit bluehenden Blumen.
    Liebe Gruesse Daniela

    AntwortenLöschen
  5. liebe Carenina - es gibt Tage, da erwischt es mich doch noch einmal, so, mit dem Blues und so, aber-, (fast immer gibt es ein "aber") die Rose zeigt, dass es Hoffnung auf Frühling, Sommer und Sonne gibt und damit verbunden all die schönen Ereignise, die du genannt hast ... dir einen schönen Sonntag .. lieben Gruß von Ursa

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, es wird.
    Aber es wird nur sehr langsam heuer.
    Schön finde ich die Rose und Deine Zeilen.
    Und ich wünsche Dir einen wunderbaren Sonntag!

    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  7. liebe bine, wenn es denn doch endlich erwachen würde ... das leben in der natur ... danke ..herzlich ursa

    AntwortenLöschen
  8. liebe monré, ein wenig grünes schaut schon im garten hervor, der frühling ist nich mehr aufzuhalten ..herzlich ursa

    AntwortenLöschen
  9. liebe Kathrin und Crew, ja-, endlich ein wenig farbe in dieses triste grau bringen, heute schien allerdings die sonne, weckt die lebensgeister ein wenig ...herzlich ursa

    AntwortenLöschen
  10. liebe daniela, herzlich willkommen hier auf meinem blog, freue mich sehr, dich hier zu sehen, nachdem die space-zeiten ja ein wenig vorbei sind .. danke für deinen kommentar.. werde gleich einen gegenbesuch bei "mimi-tulpe" machen :-) herzlich ursa

    AntwortenLöschen
  11. liebe luna, danke für deine lieben zeilen, es war ein sonniger sonntag, wir hatten besuch (können im moment leider nicht hinaus !!!) und haben über den f r ü h l i n g gesprochen (worüber auch sonst, wird ja nun auch zeit) dir auch noch einen schönen sonntag herzlich ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv