Montag, 15. März 2010

sag JA (zum Leben)

Wenn ich dich heute und
an allen kommenden Tagen
darum bitte bei mir
zu bleiben
ganz nah hier
in dieser kleinen
zerbrechlichen Welt
nicht verloren zu
gehen in diesem
unruhigen Gefühl

Wenn ich dich heute
darum bitte weiter
zu reden mit dem
Leben und
Worte zu finden
die über Gräben
springen Worte
die nur für uns
bestimmt sind
dann
dann sag es
dann sag es doch
dann sag es doch endlich
.
sag endlich JA

(c) Ursa

Kommentare:

  1. Hallo Ursa,

    ich habe gesehen, daß Du Dich für die Tagesdecke interessierst. Hast Du gesehen, ich habe sie nur noch in 140 x 240? Wenn Du Interesse hast, schick mir bitte eine Mail an meineengel (at) gmx.de mit Deiner Adresse, dann laß ich Dir meine Bankdaten zukommen.

    Viele Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ja,- zum Leben sollte man immer JA sagen, denn es hat uns so viel zu bieten...wir müssen es nur erkennen und das Beste daraus machen.
    Ganz liebe Grüße von...Carenina

    AntwortenLöschen
  3. hallo, Heike, Ja-, die Größe ist o.k. schreibe dir unter deiner Adresse ... mit Gruß Ursa

    AntwortenLöschen
  4. liebe Carenina, danke für deinen Kommentar ..: e r k e n n e n und das Beste daraus machen !!!!??? diese Verse sind eine Bitte,eine Bitte an einen Menschen, der es e r k a n n t hat und dennoch nicht immer das BESTE daraus machen kann ...das bietet uns z.B. auch das Leben .. dir auch einen lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ursa,

    ich lese es sogar als eine eindringliche Bitte...

    ich umarme dich mal herzlich,
    Rachel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ursa,

    ja ich sage gerne "Ja zum Leben" und ich finde es schön, wie sehr diese Aufforderung unter die Haut geht und wieviel dieses Ja bedeutet .....!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ursa,

    Was für ein eindringlicher Appell!

    JA!

    Herzlich
    ELsa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ursa
    Das Leben besteht nicht nur aus Sonnentagen.
    Und manchmal fällt es bestimmt auch schwer „JA“
    zum Leben zu sagen…
    Umso mehr bewundere ich Menschen,
    die auch in den schwersten Lebenskrisen, den Lebensmut nicht verlieren.
    Eine Familie, Freunde und der Zusammenhalt in Guten und schlechten Zeiten,
    gibt jedem Menschen den Mut „JA“ zum Leben zu sagen…
    Mir gefällt dein Gedicht so gut, dass ich es in meinem Lieblingsgedicht-Ordner kopiert habe.
    Es ist ein „Gedanken des Tages“ Gedicht.
    Herzliche Grüße von Monré

    AntwortenLöschen
  9. Sicher ist es nicht immer leicht...

    AntwortenLöschen
  10. liebe Rachel,

    eine ganz dringende Bitte ist es ... DANK für
    deinen Besuch hier und für deine Wort ...
    lieben Gruß von Ursa

    AntwortenLöschen
  11. liebe Lilo,

    ich sage auch JA zum Leben und freue mich, wenn ich anderen Menschen ein wenig davon abgeben kann, nicht immer leicht, aber-, ich gebe NIEMALS auf ...

    lieben Gruß dir auch Ursa

    AntwortenLöschen
  12. liebe Elsa,

    freue mich immer, dich hier zu sehen!! Es ist ein Appell , nicht nur für einen, sondern AUCH für viele andere Menschen, die Probleme haben, dieses " JA" zu verinnerlichen und damit zu leben ... lieben Gruß Ursa

    AntwortenLöschen
  13. liebe Monré,

    danke für deinen Kommentar und für die direkte "Archivierung" meiner Worte ...freut mich doch sehr ... ja-, manchmal ist so ein dringender Appell nötig, denn das Leben ist lebenswert...!!! selbst in ganz kleinen Bereichen kann noch soviel Freude und Glück liegen ...ich weiß es und versuche es weiterzugeben ... lieben Gruß Ursa

    AntwortenLöschen
  14. liebe bine, nein, nicht immer leicht, das wissen wir beide nur zu gut ... danke, dass du hier warst ... dir einen lieben gruß ursa

    AntwortenLöschen
  15. JAAA ... denn das leben ist ein köstliches geschenk ... einen glücklichen frühling wünsche ich Dir ... lg kri

    AntwortenLöschen
  16. liebe kri .... ich empfinde es auch so ... und diese Kost wollen wir doch auch genießen .. und doch gibt es eben Menschen, die genau das nicht können oder nicht m e h r ... LG Ursa

    AntwortenLöschen
  17. Ich ging lange durch ein finstres Tal...
    "JA" kam mir erst vor kurzem wieder über die Lippen.
    Was es hervorlockte,war meine Kreativität und mein Entschluss,mich nicht mehr zu fügen.
    Seitdem kann ich wieder frei atmen.

    Danke für Deinen lieben Kommentar in meinem blog!

    Liebe Grüße: Martina

    AntwortenLöschen
  18. liebe Martina,

    sich nicht mehr zu fügen, sich der Kreativität hingeben und JA sagen, zu dem, was man ist und zu dem, was man macht ... JAAAAAAAAAAAA!!!!! Dir ein schönes Wochenende ... liebe Grüße Ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv