Freitag, 16. April 2010

april - April - APril - APRIl - APRIL

regenpfützen
bildende
wirklichkeit
es regnet
es stürmt
die natur spielt
april
wir
spielen mai
schlagen mit
den flügeln
fliegen
davon
wohin auch
immer
keine lust
auf april
.
(c) ursa

Kommentare:

  1. Liebe Ursa - eine wunderschöne Beschreibung, von allem was gerade ist ! Und so können wir in Gedanken davon fliegen, uns für Herz & Seele holen,wonach wir uns sehnen.
    Mit lieben & lichtvollen Grüßen
    woman

    AntwortenLöschen
  2. liebe woman,

    ja-, das haben wir wirklich im moment alles, obwohl der sonnenschein letztendlich doch überwiegt ... fliegen ja-, irgendwohin und zurückkehren, weil es auch hier so schön ist ... an der nordsee ... lg ursa

    AntwortenLöschen
  3. Deine Worte sind so zu-treffend!
    Bis gestern hatten wir fast Dauerregen.
    Endlich hat heute wieder die Sonne geschienen.

    Sei lieb gegrüßt..Luna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ursa,

    ich sehe diesen April von der positiven Seite, die *Kälte* in diesem Jahr lässt Forsythia und CO. viel länger in ihrer Schönheit verharren, solches Leuchten aus den Gärten war schon lang nicht mehr so lang...
    die Sonne wirds noch schaffen;-)

    LG; Rachel

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja Ursa, perfekt beschrieben, ich will auch lieber Mai als April spielen. Wünsche Dir fürs WE viele Sonnenstunden und bunte Farbblitze ... LG Monika

    AntwortenLöschen
  6. Sonne, Sonne, Sonne - schicke ich dir noch hinterher... Schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  7. lieb Ursa, deine Lyrik ist immer ein Geschenk für die Seele, danke dafür !!! wünsche einen guten Abend und eine ruhige Nacht ! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Wenn sich der Himmel in den Regenpfützen spiegelt, wenn nach einem Regenschauer die Natur wie frischgewaschen duftet, wenn der Wind nach Abenteuer riecht, wenn Sonnenstrahlen die Wolken durchbrechen, wenn man jeden Tag neues Grün in der Natur entdeckt...Ja, dann mag ich auch den launischen April.
    Herzliche Grüße von Monré

    AntwortenLöschen
  9. liebe Luna,

    danke für deinen Besuch hier bei mir ... was wären wir auch ohne Sonne, ohne ihr Licht, ohne ihre Wärme? tja-,was wohl ? irgendwie unterkühlt, oder ? LG Ursa

    AntwortenLöschen
  10. liebe Rachel,

    auffallend in diesem Jahr, finde ich auch, selbst wenn die Sonne nicht scheint, ist ein Strahlen im Tag ... ich mag dieses Gelb sehr ... Dir einen lieben Gruß und -, habe mich gefreut, dich hier zu lesen LG ursa

    AntwortenLöschen
  11. keine Lust auf April. Wir spielen Mai -
    und doch -
    regnet es manchmal, zwischendurch stürmt es hin und wieder ohne unser Dazutun auch im Mai.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. hallo, Monika und Peter

    Maigedanken im April machen einfach Spaß und wenn ich es recht überlege, könnte ich von Januar bis Dezember in Mai-Gedanken spazieren gehen ... danke für euren Kommentar ... LG Ursa

    AntwortenLöschen
  13. liebe bine,

    deine Wünsche sind immer hell und ganz lieb, seit Jahren, danke dir dafür, meine treue Leserin :-) den Sonnengruß habe ich gerne entgegen genommen ... LG Ursa

    AntwortenLöschen
  14. liebe Kathrin,

    deine Worte erfreuen mich, es ist schön, wenn durch Worte Verbindungen entstehen und die Leser und Leserinnen gerne wiederkommen um ein paar Minuten des Wohlseins zu spüren ... es gelingt ja nicht immer :-) dir einen lieben Gruß von Ursa

    AntwortenLöschen
  15. liebe Monré,

    du hast hier gottseidank keine Pfützen durchqueren müssen, fast 14 Tage Sonnenschein, zwar kühl und manchmal stürmisch, aber-, eine kühle Nordseebrise bringt den Geist in Schwung und die Kamera auf "Suche" .. danke für deinen Kommentar ... LG Ursa

    AntwortenLöschen
  16. liebe Barbara,

    Mai-Spiele sind immer schöner als April-Gedanken, mit Regen kann ich gut leben, er gehört dazu wie die Sonne, die hin und wieder halt den Kampf am Himmel verliert.....
    wir lieben hier (fast) jedes Wetter wenn es uns nicht gerade daran hindert uns draußen aufzuhalten ... durch und durch Frischluftfanatikerin ... auf die nächsten Regentropfen smile - LG Ursa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ursa, ich bin auch nicht zimperlich, was den Regen angeht. Unter einem Schirm spazieren gehen ist gemütlich :-)

    AntwortenLöschen
  18. liebe Barbara, das stimmt und so schön eng -smile ...

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv