Mittwoch, 14. Juli 2010

Sehnsucht s u c h t süchtig



Du schläfst nie
Sehnsucht
komm´
suche mich
finde mich
berühre mich
SEHNSUCHT
alles kann
alles soll
alles wird
wird sein
sein wie ein Blütenblatt
in unserem Händen
und mit Dornen
im Herzen
so vergänglich wie
werdend



(c) Ursa




Kommentare:

  1. Liebe Ursa,

    Sehnsucht kann sehr schmerzlich sein aber es kann auch ein zärtliches Gefühl sein, das die Herzen schneller schlagen läßt.

    Liebe Grüße von
    Deiner Carenina

    AntwortenLöschen
  2. wow, so schöne Worte, so wahr !!! liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursa,

    schön, wie du die Sehnsucht nach der Sehnsucht beschreibst, ja, sie wohnt in uns, und du lässt sie zu, das ist gut...

    Danke für so viel gute Poesie in einem Gedicht...

    lieb, Rachel

    AntwortenLöschen
  4. liebe Ursa,
    panta rhei ... manchmal tut die strömung weh, wenn sie uns ergreift ...
    kri

    AntwortenLöschen
  5. Es sind oft Erinnerungen an Landschaften, einem bestimmten Musikstück, Gerüche, Worte, die eine Sehnsucht im Herzen erweckt die oft sehr schmerzlich sein kann!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Monré

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ursa, die schönsten Rosen haben Dornen.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv