Samstag, 30. Oktober 2010

ob denn ?

offen hin zum Leben
zur Liebe
zu Dir
in allen Dingen
bist du
bin ich
sind wir

*


ob der
Frühling in den
Adern wachsen wird?
-
ob Zeiten kommen
die vorüber
schienen?
.
in einem Leben
zeigt sich
manchmal nur still
.
das Wachsen
von Gefühlen

.

(c) Ursa




Kommentare:

  1. ich wünsche dir ein schönes Wochenende, ganz herzliche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Bunt fallen schon die Blätter,
    wie so kleine Retter
    für die Erde Schutz und Ruh,
    sie decken die Erde warm zu
    und geben ihre letzte Kraft,
    welche sie gerade noch geschafft
    haben, in sich zu retten,
    so als wär’n sie warme Betten
    für die Wurzeln im rauhen Wind.
    Sie schützen die kleinen Triebe, das innere Kind
    des Baumes für den Frühling mit Herzenswärme und Geschick,
    und bringen mit Wonne und Zuversicht, ein wenig Glück.

    (c) Seelenbalsam

    AntwortenLöschen
  3. liebe kathrin,

    das wünsche ich Dir auch ... mit einem herzlichen Gruß Ursa

    AntwortenLöschen
  4. danke seelenbalsam für deine worte ....

    "sie schützen das
    was uns erfreut
    im frühling wie
    im sommer
    der herbst und winter
    sind doch nur
    die boten dieser
    wonne .. herzlichst Ursa

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, schön hast du es hier, alles klar, schöne Fotos wundervolle Gedichte.
    Danke für deinen Besuch bei mir, werde dich mal im Feedreader aufnehmen, da man den Blog wohl nicht abonnieren kann.

    GLG Marianne :-)

    AntwortenLöschen
  6. hallo, fudelchen,. danke für deinen besuch bei mir... schön, dass es dir hier gefällt, obwohl im hintersten stübchen meiner gedanken noch eine kleine "baustelle" ist, die mich immerzu am blog herumwerkeln läßt, aber das optimum erreiche ich nicht :-) LG ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv