Samstag, 20. November 2010

j e t z t

jetzt ist der Moment
wo du sagst
dass diese Nacht
e n d  - lich ist

der Regen weint
dicke Tropfen an
das Fenster

das Kerzenlicht
wird unsichtbar
die Blumen
gehen in sich
ver - gehen

der gedunkelte Tag
sammelt Ödland in
die Stunden
was weißt du noch
von den Zärtlichkeiten

lass sie  nicht vergehen
diese Zeiten
diese Stunden
in denen es dämmert
und du weißt

Leben ist Leben
Liebe ist Liebe
Schweigen ist Schweigen

aber-, das Leben
schweigt nie


(c)   Ursa

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. einfach wunderschön und sehr berührend, ja, es ist wichtig gerade diese Stunden, Augenblicke und Sekunden zu bewahren, sie sind das Salz, das wir zum Leben brauchen.

    ich umarme Dich,
    isabella

    AntwortenLöschen
  3. liebe Isabella, wie ich mich freue DICH hier zu sehen und zu lesen ...DANKE !!! lieben Gruß Dir und ein schönes Wochenende .. Ursa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ursa,
    die dunklen Stunden und Tage werden wieder vergehen und Helligkeit und Frohsinn werden wieder unsere Tage bestimmen.
    Einen lieben Gruß in Deinen Abend von deiner Carenina

    AntwortenLöschen
  5. Ist es nicht unser Geist, unser Denken, unser Fühlen - die nicht schweigen?

    Dieses Gedicht ist so schön in seiner Melankolie wie der Herbst.

    Leben - Liebe - Schweigen

    AntwortenLöschen
  6. liebe Carenina,

    die Momentaufnahme eines Gefühls ...Gedanken für VIELE ... Gedanken, die immer wieder einmal auftauchen aber nicht nur persönlich zu sehen sind ....ich danke dir für deinen Kommentar und schicke auch dir helle Gedanken ... lieben Gruß von Ursa

    AntwortenLöschen
  7. Ragner, JA-, er und sie schweigen nie ..danke für Deinen Kommentar .. freue mich sehr darüber .... Ursa

    AntwortenLöschen
  8. Ein so schöner Blick ins Leben, ins Lieben, schöpfen wir es aus.

    Herzelich,
    ELsa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ursa,
    in dieser Zeit bin ich noch sensibler .... und Deine Worte berühren mich sehr, gerade weil sie mir/uns das "Wesentliche" zeigen!
    Danke dafür ... und auch für Deinen lieben Trost!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  10. liebe Lilo,

    manchmal vergessen wir das Wesentliche, dann wird es Zeit, dass wir in uns gehen und wieder sensibler werden ... das Leben gibt uns immer wieder die Chance ... wünsche EUCH alles Gute .. Ursa

    AntwortenLöschen
  11. O – liebe Ursa,
    von Deinen tiefgehenden und wunderschönen Zeilen bin ich wieder sehr bewegt und beeindruckt, hab ganz lieben Dank dafür!!

    Herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Für mich ist dieses Gedicht von dir sehr interessant, - wenn man das so sagen darf.
    Lese ich die ersten Verse, klingen sie insgesamt melancholisch….
    In dem letzten Abschnitt aber siegt das Leben und die Liebe über die Melancholie.
    Wunderschöne Gefühle
    Ich wünsche dir eine zeit im Licht, Time Out

    AntwortenLöschen
  13. liebe Barbara,

    danke für Deinen Besuch hier und Deinen Kommentar ... wie schön, wenn eine "Schreiberin" mit ihren Texten das erreicht, WAS DU hier so liebevoll geschrieben hast ... dafür danke ich DIR ... herzlich Ursa

    AntwortenLöschen
  14. liebe Time Out,

    DU darfst so sagen :-) .. das Leben ist ohne Liebe für mich nicht denkbar, das Leben intensiv zuz leben, heißt also auch DIE LIEBE ZU LIEBEN ... und die siegt über JEDE Melancholie.. DAnk für die Zeit im Licht , das wünsche ich Dir auch .... Ursa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ursa
    ja, es sind sehr berührende Worte
    all Deine Gedichte sind wundervoll und sprechen so tief aus der Seele
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche und danke Dir nochmals für Deinen Besuch!
    sei herzlich gegrüßt von Doris

    AntwortenLöschen
  16. liebe Doris,

    danke für diesen Kommentar ... bin sehr glücklich, wenn meine Worte auf einen Widerhall stoßen ...DANKE auch für dieses so wunderschöne Buch, was ich mit Begeisterung empfangen habe :-) dolle gefreut habe ich mich!!! Werde mich noch ein wenig weiter bei Dir tummeln und schauen .. Dir auch eine schöne Woche Ursa

    AntwortenLöschen
  17. liebe Ursa,
    jedes ende ist wichtig, denn es ermöglicht einen neuen anfang ... kein mensch weiß, wie er aussehen wird und wo ... und jeder abschied ermöglicht ein wiedersehen ... alles liebe wünscht Dir kri

    AntwortenLöschen
  18. liebe kri, schön, Dich hier zu lesen, zeigt es mir doch, dass es Dir wieder besser geht .. lag es nun an den Medikamenten oder an den guten Wünschen von uns ? Danke für den Kommentar ... niemand weiß .... genau !!! LG Ursa

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ursa, mich machten die Worte wortlos, aber ein Schauer lief mir duch den ganzen Körper
    und ich glaube du verstehst was ich dir damit sagen will. Ich schick dir ganz herzliche Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  20. liebe Barbara,

    danke dir ... grenzen - los wort - los
    manchmal ohne Grenzen, manchmal ohne Worte,
    wortlos wie du, grenzworte, lose worte ... ichfühle und schreibe, denke und schreibe ... ich schreibe ... LG Ursa

    AntwortenLöschen
  21. was für eine Momentaufnahme -
    doch
    die dunklen Stunden werden
    irgendwann
    der Vergangenheit angehören,
    liebe Ursa

    Herzlich
    Barbara

    AntwortenLöschen
  22. liebe Barbara,

    danke für deinen Kommentar und deinen Besuch hier bei mir.. auch die dunklen Stunden müssen gelebt werden .. von jedem Menschen ...lieben Gruß Dir von Ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv