Donnerstag, 10. Mai 2012

wort-spiel

manche Worte
kleiden ein
be – kleiden
ver – kleiden
ent – kleiden -
abends

wenn sie blank
gewaschen wurden

federleicht liegen
sie im traum der
randvoll worte
träumt und sie
dann verliert
morgens

© UrsaAngst

Kommentare:

  1. ein schönes Wortspiel Ursa,
    Hauptsache ist, wir vergessen wichtig ausgesprochene Worte nicht und auch nicht wem wir sie zugesprochen haben,
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. nur ein poaar gedankenlose Worte, unsortiert und ein wenig ungenau, aber MEINE WORTE aus MEINEN GEDANKEN ...danke, daß du hier warst .... liebe Grüße Ursa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sicher keine gedankenlosen worte!!!

      unsortiert und ungenau sein,
      kann die würze ausmachen
      und so ist es auch hier.

      meine gedanken sind bei dir

      eine bemerkenswerte frau,
      habe ich immer gedacht,
      wenn ich zeilen von dir las.

      so auch jetzt.

      Jorge D.R.

      Löschen
  3. DANKE, Jorge, DIESE Worte tun gut ... Ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv