Sonntag, 8. Juli 2012

laut - los


Stumme 
Liebe
im Regen
blind 
weiter
gezogen


kühl berechnend
die Schlange
enthäutet die

aus vergoldetem
Rachen
mehrzüngig
die Liebe
pries


(c)   UrsaAngst












Kommentare:

  1. Meine liebe Ursa,

    auch Menschen häuten sich, und dann wacht man auf und staunt, was aus solchen Menschen werden kann...

    ein sehr feiner Text!!!

    ich drück dich lieb
    Rachel

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deinen Kommentar ... heute häuten oder MORGEN ... Schlangen verkünden hin und wieder auch FALSCH ....(es) LG Ursa

    AntwortenLöschen
  3. Oft sind es nur eigene Gedanken.
    Hinter dem Frosch-könig z.B. steckte ein Prinz.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Deinen Texte muss man eine Weile wirken lassen und das ist gut so.
    Bis bald,
    Uwe-Jens

    AntwortenLöschen
  5. ..fast immer sind es die eigenen Gedanken (oder Gefühle) .... aber hinter der Schlange steckt hier eben doch nichts weiter als nur eine Schlange ... die "mehr -züngig" ist ... eine allgemeine Betrachtung zum Thema LIEBE ... die ja nicht immer nur echt ist .... :-) lieben Gruss Ursa

    AntwortenLöschen
  6. lieber Uwe-Jens - schön, Dich hier zu lesen, Dank für Deinen Kommentar ...

    JA-, es ist gut so !!!!! LG Ursa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ursa, ich spaziere durch Deine Seiten und fühle...Danke.
    Ich kommentiere nur selten, weil ich zu begierig bin im Weiterlesen.
    Doch jetzt halte ich inne, um meine Grüße zu schicken.
    Herzlichst Flo

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv