Sonntag, 1. Juli 2012

Kindheit vor der Haustür


.......
H I E R 
spielen die
Kinder Versteck

im Eck
sitzt der Karl
hat keine Wahl

das Gesicht
hocherhitzt
mit wachem Blick

flitzt er vorbei
schlägt sich frei
l a c h t 

fein gemacht

............................


Kindheitserinnerungen
erwachen

stehen auf und lachen
eene  meene  muh
raus bist du
im Keller ist es
duster
was war da mit dem
Schuster

dreht euch nicht um
der Plumpsack geht
rum,   ach-, Herr
Fischer, wie tief ist
das Wasser und
wer fürchtet sich
vor´m schwarzen
Mann  und wer
sah die kleine
Dickmadam mit
roten Strümpfen
bei den Fröschen

in den Sümpfen
sahen wir des
Müllers Kuh
raus warst du
wir trafen uns
wieder
sangen Lieder
mit den fleißigen
Handwerkern
und einem wandern-
den Ringlein vom
Bi-Ba-Butzemann

ach ,
eene   mene  miste
sie wird zu lang
die Liste
die Liste der
Erinnerung
doch brachte sie den
Schwung
herrjeh - beim Tee
sah ich die Kindheit
vor mir
vor der Haustür
stand sie
und ich ließ sie
herein


(c)  UrsaAngst






Kommentare:

  1. Du Beste,

    ich summe vor mich hin, bin mitten unter ihnen und würde auch nie die Tür verschließen, lächel...

    Klasse durchdacht!!!

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  2. die Kinder spielten ja nicht gerade leise "verstecken" ... und mittenmang einer von uns J. immer vorneweg und einfallsreich ...beim Zuschauen kamen mir dann all die Kinderlieder in den Sinn, die ich vor nicht so vielen Jahren ja noch für J. gesungen habe und davor für M ......und davor für G. vorbei die Zeiten .... aber-, die Lieder bleiben bestehen :-) Danke für Deinen Kommentar ... Ursa

    AntwortenLöschen
  3. In der Praxis müssen bei mir die Kinder mit einem Sauger aus einem becher trinken, damit ihnen die Zeit nicht zu lang wird, sage ich ihnen Abzählverse auf. Das finden sie toll! Da kamen mir auch einige aus meiner Kindheit in den Sinn. Viele sind auch bei den Kindern heute noch aktuell. Schön, wenn da etwas Gutes bleibt.

    ..grüßt dich Monika herzlich

    AntwortenLöschen
  4. ich hoffe, dass diese Kinderlieder sich auch noch sehr, sehr lange hallten ... aber-, in den Kita´s werden sie ja noch mit den Kindern gesungen, Gottseidank ... lieben Gruß Dir Ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv