Donnerstag, 26. Dezember 2013

ge- ZEIT - igen


ineinander verschlungene Worte
denken den Tag hinein in steigende Fluten
(es ist Winter am Meer, der Sturm treibt)
ein romantischer Glaube vertreibt das Lassen
das  LOS _ Lassen im Innern
ein kleines Lächeln geht bis in die Knie

zieht sie hoch die Gedanken die nicht lächeln
sie sind was sie sind   kaum durchlässig
mehr als geheimnisvoll und nicht sehr zart
ihre kreisende Mitte liegt jenseits
des Körpers  springt auf   springt davon
der Nachtwind lacht 

das kleine Ich versteckt sich hinter
dem Großen seufzt Worte in den Rücken
dieser bleibt was er ist und war   - auf-recht
die Ballettschuhe  hängen wieder in der Traumfabrik
und  DER MOMENT  vergeht  - er  zeit (igt)   sich



(c)    UrsaAngst 






Kommentare:

  1. Liebe Ursa,
    auf gar keinen Fall ist dies ein zeit-loses Gedicht, es umspannt
    gefühlte Weite tief nach Innen...
    Danke, es rührt an....mich an...

    Herzensgrüße
    von mir zu dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine liebe Rachel, liebe Edith

      erst einmal ein ganz intensiver lieber Dank an Dich für Deine jahrelange Treue HIER , in den Spaces und in Facebook ... der Kontakt über unsere Poesie ist belebend und inspirierend ... und sehr vertrauensvoll .. Danke auch für Deinen Kommentar ... dieses zeit-los ... ist im Sinne von " los - sich lösend " gedacht .... der Moment , auf den es ankam, verging, er löste sich auf, löste sich ab vom Geschehen und das Geschehen war oder wurde - auf-lösend - war nicht mehr belastend ...
      lieben Gruß Dir (auch von Herzen)

      Löschen
  2. Finde ich auch und es regt zum Nachdenken an- Zeitlos gibt es das überhaupt dene ich so für mich dabei. Jedenfalls sehr schön gemacht u nd geschrieben. Grüßle George

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..Danke George, freue mich sehr, Dich hier zu sehen und über die positive Resonanz meiner Worte hier .... z e i t - l o s ... gibt es sicherlich nicht, wenn man es ganz wörtlich nimmt ... ist aber anders gemeint .... (s. Kommentar bei Rachel) herzlichst Ursa

      Löschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv