Samstag, 23. Februar 2013

empfindliche Wirkung auf ein Bild ...



Als du sagtest
du habest (dir) ein Bild
von mir gemacht
war ich überrascht

verblüfft überprüfte
ich deine Einstellungen
sie waren perfekt
digitalisiert

hättest du doch
etwas intensiver
farblich gefiltert
wäre ein Gleichgewicht
entstanden

so ist es mehr als
mangelhaft  und
irgendwie formatlos

fototechnisch  gesehen ...

© UrsaAngst



Antwortgedicht
http://wege-der-befreiung.blogspot.de/

Abbild


Es ist die Schnelle,
die verführt,
in mir
ein Bild entstehen lässt -
von Dir,
das wenig
Dir entspricht.


Es ist die Schnelle,
die abschnürt
den Klang der Stille,
mich fern hält
von der Tiefe,
die Dich umgibt
und aus Deinen Worten spricht.


Es ist die Schnelle,
die „Wesentliches“ verbirgt,
weil ohne lauschendes Erfragen
ich den Stempel
meiner Unaufmerksamkeit
Dir auf die Stirn drücke,
es ist die Tod bringende Schnelle
des Vorurteils!

© Bernhard Albrecht, 05.03.2013
Ursa Angst zugeeignet

*
*


NACH-BE-LICHT-ET

ein schneller Blick,
er teilt und trennt
von einem Bild,
was man nicht kennt"
© UrsaAngst




 



Dienstag, 19. Februar 2013

verbunden - ein Vers für Dich


Gedanken,  
wie Blätter im Wind
wie schweigsam sie sind
wie Blüten, die gelernt haben,
nur zu sein und  zu duften
keine tieferen als sie
 hast du ins Leben geschrieben
wie oft hast du
dein  Schweigen
 ins Klavier gehämmert
*
doch
tief in dir spürtest du
eine Helle, eine Helle
die näher kam
die dir andere Welten
zeigte
jene
die nach Wind rochen
 nach Erde schmeckten
und nach fröhlicher  Heimat
nach einem Zuhause in Liebe
 *
an Mauern gelehnt
hast du  gelernt
den inneren Frieden
zu finden
© UrsaAngst



Donnerstag, 7. Februar 2013

die Saat ist..... los ....



nein, du wirst niemals erfahren (können)
dass meine Sinne in der Nacht Farben malen
die fließend sind , die strahlen und vergehen
ich pflücke Träume von den Wänden
begehre und beweine Möglichkeiten
die unmöglich sind
und muss doch schweigen
denn mein Wort ist nicht der Weg
DER 
führt entlang an verborgenen Feldern
die saatlos sind
© UrsaAngst




Schwarz-Weiß kann farbig sein

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
wenn ich dir sage dass ich eine
 Schwarz-Weiß-Seherin bin
 
dann  will ich dir damit sagen
 
dass der Zauber der Fotografie
aus Licht besteht und
 aus Schwarz- Weiß-Denkerinnen
 die einfach nur farbig fühlen 
 
 
 
© UrsaAngst
 
 
 


Dienstag, 5. Februar 2013

wohltuend


 
 
 
 
 


 
 
 
 
N a t u r
 
behüte sie
 diese wohltuenden Farben
die roten und grünen Gaben
die Stimmen der Blüten
wohltuend und zart
 
 
© UrsaAngst
 
 
 


Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv