Freitag, 14. Februar 2014

grenz-WERT- ig




Zeiten der Seide ?
V o r b e i 

Trage Leinen
hülle mich ein in
lachende Gedanken

Fange die Welt ein in
Einem ungeschälten Reiskorn

Entferne  mich
von den hängenden Gärten
dieser Welt

gehe heraus aus grüner
Verführung wachse
hinein in einen Weg
unkraut-überwuchert
und handgemalt

© UrsaAngst





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv