Dienstag, 28. April 2009

sicher

unteilbar
der Wind
der
uns
trägt
.
(c) Ursa
.

Kommentare:

  1. Ein schönes Gefühl sich vom Wind tragen zu lassen
    auch, wenn es nur ein Traum war.
    Ich grüße Dich!

    AntwortenLöschen
  2. danke Angelika, dein wow! sagt mehr als Worte ... schön, dass du mein Blog gefunden hast .... Ursa

    danke Anonym,

    ich traf den Wind
    der im Gestern spielte
    fühlte den Hauch
    der Vergangenheit
    lebe noch immer
    in allen Winden
    verlasse sie nie
    sie sind wie die Zeit
    allgegenwärtig
    und treiben ihr
    Spiel - mit Ziel ...

    Gedanken zu anonymen Worten

    Ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv