Sonntag, 22. November 2009

Visionen



.
erdacht
erträumt
Visionen
einer
schimmernden
Erde
.
fand sie
hier
hier im
Wattenmeer
mehrfach
m e e r i g
.
(c) U r s a

Kommentare:

  1. zwei Spuren auf dem Weg
    in die Unendlichkeit der
    R u h e

    LG Helma

    AntwortenLöschen
  2. Ein schön meeriges Gedicht....und das Foto ist echt Klasse!
    GlG Luna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursa,
    ich hab mal ein wenig gegoogelt, um mehr Infos über das Wattenmeer zu bekommen. Sehr interessant! Obwohl, wenn ich ehrlich bin es lieber mag, wenn das Meer nicht gerade "weg" ist, wenn ich im Urlaub an den Strand gehe...
    Das Foto zeigt in der Vergrößerung seine ganze Schönheit. Reflexionen von Licht und Schatten,wunderschön...Es sind Bilder unserer Erde...
    Liebe Grüße von Monré

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ursa,
    ob Ebbe oder Flut, sie gibt der Fantasie immer neue Nahrung und wir begeistern uns an ihrer Schönheit.
    Liebe Grüße von Carenina

    AntwortenLöschen
  5. ja liebe Ursa, ich auch, ich liebe unsere Heimat !!! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. DANKE für die Kommentare ... es ist ein Liebesgedicht an unsere Heimat am Meer ... bin eben eine begeisterte Küstenbewohnerin :-)
    herzlichst Ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv