Samstag, 6. Februar 2010

Gedicht und Antwortgedicht - Tageslauf

.
Bild: Dr. Angelika Demel



Tageslauf

von Angelika Demel

Ein goldenes Schloss
zum Bohnencafe.
Ein Haustier mittags
neben Rouladen.
Deine Hand, wenn es
draussen dämmert.
Zur Nacht ganz allein

.Angelika Demel


Antwortgedicht von Ursa

lichtlos
der Horizont
er dehnt sich weit
die Turmuhr
schlägt gelassen
Alleinsein in
die Stunden
der Tag beginnt
mit Bohnenkaffee
nebenan wartet
ein Haustier
auf den Mittag:
es gibt Rouladen

U r s a

Kommentare:

  1. Das paßt und ergänzt sich ganz wunderbar!!!
    GlG Luna

    AntwortenLöschen
  2. danke für deinen Kommentar, Luna, aus dieser Verbindung entstehen somit 24 Stunden im Rhythmus der Wiederkehr ... es hat mir Spaß gemacht, in dieser Form zu kommentieren bei Angelika .. lieben Gruß dir von Ursa

    AntwortenLöschen
  3. Ja, eine runde Sache!
    Gefällt mir.

    Liebe Grüße
    Jorge D.R.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön,
    ich lasse es lieber bleiben!

    Reinhard (tjm.)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön wie alles ineinander passt und ein Ganzes ergibt!
    Ich bin immer wieder fasziniert!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  6. danke Jorge, Reinhard und Lilo .. beim Blättern durch die Sites findet man immer wieder an- regende Verse, die einfach motivieren mit-zu-spielen ... mitzudenken, mitzumachen und die Gedanken laufen zu lassen damit sie zu Worten und die dann wiederum zur Schrift werden .. freue mich über eure Kommentare und frage Reinhard dann noch: WAS läßt du bleiben ? LG Ursa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ursa,

    ich meinte, ein Folgegedicht in gleicher Art zu schreiben. ;-)

    Beste Grüße
    Reinhard (tjm.)

    AntwortenLöschen
  8. Verzückt,meinen Kater
    am Hals, lese ich deine
    Worte auf dunklem Grund,
    bemerke, die Lichtspuren
    des Morgens noch deutlich.

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. lieber Reinhardt, schade, dass du nicht hast ...... LG Ursa

    AntwortenLöschen
  10. Lichtspuren
    hinterlassen
    spürendes Licht
    Dunkle Gründe
    verhindern
    das alles nicht ..

    lieben Gruß, Angelika

    Ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv