Sonntag, 21. August 2016

früher Morgen



Noch hing der Tag an
Seidenfäden der Nacht
die, sprunghaft nur
das Licht verwarf
Anfassen wollte ich
diesen neuen Tag
mit Melodien in
den Händen
wollte nicht wieder
beweisen müssen
dass IST was IST
nur leben und fühlen,
dass ich in mir bin

© UrsaAngst

Donnerstag, 11. August 2016

21.08 Uhr - MOMENT-AN



In diesem Moment/
wo sich die Nordsee 
einhüllt in Nebel und Regen /
Der Wind seine Tänze übt 
für den Herbst/
Genau in diesem Moment/
in dem der Tag endet/
die Nacht sich einschleicht
will ich WISSEN ob ich lebe/
Ob ich so lebe, dass ich 
alles, was ich er-lebe /
bewußt in Farben wandle/
Farben die sich zwischen das
Schwarz-Weiß und das Grau schieben 
überwältigend in der Vielfalt/
Ich will es einfach wissen/
in diesem Moment

© Ursa Angst

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv