Montag, 6. Februar 2012

nicht verboten



leiden erlaubt
einhunderttausendsiebenhundertneunundneunzig
kilometer
vom glück entfernt


©  UrsaAngst



Foto: Dieter Angst

Kommentare:

  1. ...im Herzen spielen Kilometer keine Rolle - und dann die Vorfreude...lächel...
    fein gedacht, meine Liebe:-)

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Glück,dass mein Glück grade ganz nah neben mir in der Wiege liegt;-)

    Hab Dank für deinen lieben Kommentar bei mir,
    es grüßen dich herzlich,Line & ihr Marlenchen

    AntwortenLöschen
  3. Ich musste das auf Papier schreiben, schwere Nummer :-) 100799? Ich habe manchmal ein Gefühl, dass mein Glück ist noch weiter. Foto gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  4. schönes Foto Ursa, die Weite gefällt mir, man sollte nicht zählen, dann ist es noch weiter,
    liebe Grüße an Dich, Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Bild und Worte, wunderbar... ein wenig schwer
    Grüße, Uwe-jens

    AntwortenLöschen
  6. liebe Rachel,

    wenn die Kilometer des Herzens hier zählen würden, müßte ich Dir Recht geben ...Danke für Deinen Besuch hier ... schaue ´mal wieder bei Dir vorbei, vielleicht klappt es jetzt ja mit dem Kommentieren hier geht es ja auch plötzlich wieder ... lieben Gruß Dir Ursa

    AntwortenLöschen
  7. liebe Adeline

    und über DIESES GLÜCK freue ich mich auch sehr ... seit Jahren kann ich Euch schon hier im Netz begleiten .. Euer Leben bereichert auch mich ... liebe Grüße Ursa

    AntwortenLöschen
  8. liebe Daniela,

    ja-, diese Kilometer als Ziffern sehen so aus ...!!!
    vielleicht ist es sogar weiter entfernt, vielleicht aber auch ganz nah, niemand weiß es .... aber-, wenn man weiß, WAS GLÜCK ist, dann ist es immer irgendwo in der Nähe ... auch für Dich ... Ursa

    AntwortenLöschen
  9. liebe Ulrike

    eine Zahl, herausgegriffen aus dem Denken, vielleicht ist es ja aber auch ganz anders, nur im Moment eben nicht ...alles braucht seine Zeit ... dann schmelzen auch solche Kilometer ... LG Ursa

    AntwortenLöschen
  10. hallo, Zeder,

    schön Dich hier zu lesen .. ja- ein wenig schwer, es ist so , aber-, irgendwann schmilzt der Schnee undder frische grüne Rasen schaut hervor ... noch aber ist Winter ... LG Ursa

    AntwortenLöschen
  11. Geh Schritt für Schritt dem Glück entgegen.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. liebe Barbara,

    noch trete ich ein wenig auf der Stelle :-) lieben Gruß Ursa

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv