Freitag, 30. Oktober 2009

ein Becher Vanille- E I S

.

WANN
HABEN WIR
UNS DAS LETZTE
MAL SO IN DIE
AUGEN GESEHEN
SO
SO WIE GERADE
EBEN NICHT SO
WIE IMMER
HEUTE ANDERS
ZWISCHEN UNS
EIN BECHER
VANILLEEIS
DU UND ICH
LÖFFELN AUS
MIT EINEM
LÖFFEL WANN
HABEN WIR UNS
DAS LETZTE MAL
SO ANGESEHEN
MIT ROSEN IM
BLICK
W A N N ?

(c) Ursa

Donnerstag, 29. Oktober 2009

All - TAGs-Gedanken

.
.
sinnlich werden

zwischen
Tag und Nacht
Wirklichkeit
poetisieren
die Schwingen der
Seele öffnen
dem Flug der
Träume verfallen

im Feuer der
Begeisterung
hinein leben in
die erste Stunde
in der uns
der neue Tag
berührt
die Bestimmung zu finden
für d a s Leben
fähig werden zufrieden zu sein
.

und in Gedanken
ein Blütenkleid tragen
mitten im Alltag
.
(c) URSA






Montag, 26. Oktober 2009

GE - SPÜRt

für einen Moment spüren
wir unsere Seele sie
vermählt sich mit dem
Licht und lacht
(c) Ursa
.
Posted by Picasa
.

Donnerstag, 22. Oktober 2009

.
sanft ist
der Atem
der Gedanken
die dich streifen

hinter dem Licht
fängt die Nacht
traumgefüllte
Stunden

die ersehnte Stille
wird zur Wurzel
eines Friedens

überwindet Mauern

(c) Ursa


ahora hat gesagt…

Stille und Frieden
umarmen sich
entzaubern
den Umhang
der dunkel lastet
eingehüllt nun
in Indigoblau
sich ergeben
dem Schlaf
und den Sternen
.
bmh
.
Gruß Barbara
.
DANKE, Barbara für diese "indigoblaue" Antwort der schlafenden Sterne
.
Ursa

Sonntag, 18. Oktober 2009

für D.

fröhlich
raschelnde Blätter
legten meine
Gedanken in
Deine
nun
kann ich
dir sagen
dass ich
dich liebe
und eine
Nachtigall
im Herzen
trage

(c) Ursa

Samstag, 17. Oktober 2009

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Herbst, wie er war und immer sein wird ...

vor 5o Jahren

herbstlaubgleich
fallendietagesstunden
diegelebten
vondir
dubistnichtmehrdie
knospedieaufblühenwird
dubistnunherbst
esdämmert
(c)


Dienstag, 13. Oktober 2009

Schwarz-Weiß-Fotos v.Dieter Angst


Collage




für Kalo als Dankeschön für das/den "Blog des Tages"

herzlichst Ursa
.
Posted by Picasa

Sonntag, 11. Oktober 2009

h e u t e




Posted by Picasa
.
aber
.
es gibt eine Zeit
hinter den leisen Träumen
das ist die Zeit
in der die Sanftheit sich
wandelt in eine durstige Welle
.
(c) Ursa

Donnerstag, 8. Oktober 2009

zu früh

Nebelstunden
verdämmern im Tag
Blätter fallen
entblößen einen Baum
.
früh wintert der Herbst
in diesem Jahr
.
(c) Ursa

Samstag, 3. Oktober 2009

Baum - stumpf

.



.
schwach ist der Atemzug
er dringt nicht mehr weit
abgeholzt wurde er vor
s e i n e r Zeit
.
verloren die Anmut in Blättern
.
(c) Ursa



Beliebte Posts

Besucher


Zähler

Blog-Archiv